Lassen Sie uns Ihren Arbeitsalltag etwas entschleunigen.
Lassen Sie uns Ihren Arbeitsalltag etwas entschleunigen.
Gemeinsam geht vieles oft einfacher.
Gemeinsam geht vieles oft einfacher.
Bleiben Sie einzigartig.
Bleiben Sie einzigartig.

Sanierungsberatung für KMU

Eine professionelle Restrukturierung bietet zahlreiche Ansätze um schwächelnde Unternehmensbereiche wieder profitabel zu gestalten.

Beratung zu Restrukturierung & TurnAround

Zahlreiche Unternehmer verbinden mit den Begriffen Restrukturierung oder Turn Around ausschließlich Negatives. Sie können diese Phase auch als Chance betrachten, denn Restrukturierung bedeutet nichts weiter, als die Verbesserung oder Wiederherstellung der operativen, strategischen und finanziellen Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Motive einer Restrukturierungsmaßnahme sind in den meisten Fällen sinkende Umsätze und Erträge, manchmal auch ein beabsichtigter Strategiewechsel. Das wichtigste Element einer Restrukturierung ist die konsequente und ehrliche Aufarbeitung der möglichen Auslöser einer kritischen Situation. 

Liegen die Ursachen eines betriebswirtschaftlichen Ungleichgewichts im Unternehmen selbst, den dortigen Prozessen oder der Wertschöpfungskette, können Sie aktiv und zeitnah gegensteuern.

Brechen jedoch Märkte weg oder haben sich politische oder strukturelle Rahmenbedingungen gravierend verändert, wird der Lösungsansatz möglicher Weise in einem Strategiewechsel zu finden sein.

Mögliche Beratungsthemen:

Restrukturierungsmaßnahmen erfordern meist zusätzliches Kapital. Wir prüfen auf Wunsch zu Beginn einer Zusammenarbeit, welche Finanzierungsmöglichkeiten zur Umsetzung erforderlicher Sanierungsmaßnahmen genutzt werden können. Hier stehen uns verschiedene Bank alternative Finanzierungsquellen zur Verfügung.

  • Bewertung der bereits von Ihnen selbst ermittelten Ursachen / Auslöser
  • Identifizierung ggfs. noch nicht bekannter Schwachstellen
  • Überprüfung der aktuellen Unternehmensstrategie auf Nachhaltigkeit
  • Ausarbeitung von Restrukturierungsmaßnahmen / Handlungsempfehlungen
  • Feststellung des hierfür erforderlichen Finanzierungsbedarfs
  • Zuführung frischen Kapitals zur Restrukturierung
  • Unterstützung bei Bankgesprächen / Kreditverhandlungen
  • Zuführung der zur Restrukturierung erforderlichen Liquidität (auch Bank alternativ) 
  • Umsetzung der abgestimmten erforderlichen Maßnahmen
  • Aktive Begleitung in den Bereichen, wo Sie dies wünschen
  • Moderation bei Lieferanten- und Mitarbeitergesprächen
  • Implementierung eines Krisenfrühwarnsystems (mit neu definierten Parametern)

Grundsätzlich lassen sich nahezu alle Fehlentwicklungen in einem Unternehmen korrigieren. Eine Voraussetzung hierfür ist, dass Unternehmer und Mitarbeiter einer konstruktiven Fehleranalyse offen gegenüber stehen.

Wir unterstützen Sie dabei, dass notwendige "Kurskorrekturen" kommuniziert, akzeptiert und von den Beteiligten mitgetragen werden. Wir werden Ihnen eine Vorgehensweise vorstellen, die Ihnen erhebliche Restrukturierungskosten einsparen kann.

Hinweis: Sanierungsgutachten nach IDW S6 lassen wir aus haftungsrechtlichen Gründen extern erstellen. Wir unterstützten Sie hier gerne bei der Auswahl eines geeigneten Spezialisten. Sollten bereits insolvenzrechtliche (Haftungs-) Tatbestände vorliegen, empfehlen wir die Einbeziehung eines hierauf spezialisierten Fachanwalts.